2000

1999-2008 Zugriffe: 643

Vereine: 25, die Reitsparte des SV Dobersdorf wurde durch Thorsten Denker wieder belebt, die Reitsparte des ASV Dersau ruhend gemeldet.
Mitglieder per 01.01.2000: Jugendliche = 1137, Erwachsene = 2193, insges. 3330, = + 24

Jahreshauptversammlung am 25. April 2000 in Probsteierhagen, Suckows Gasthof, ursprünglich vorgesehen für den 07.03., musste wegen dienstlicher Verpflichtungen des 1. Vorsitzenden verlegt werden. 47 Teilnehmer, die 18 Vereine vertreten, dabei Graf Reventlow, das Ehrenmitglied Frau Franck, für die Presse R. Sichting und der 2. Vorsitzende des KSV Plön, A Krüger.
Geehrt: Klaus-Jürgen Fritzsche, Gründungsmitglied und neuer 1. Vorsitzender von St. Hubertus Raisdorf, kreisweit bekannt als Ansager bei Reitturnieren, mit einem Ehrenteller für seine allg. Verdienste um den Reitsport; außerdem J. Spennemann, Gold bei der DM der Fahrer in Halle und Mitglied der Siegermannschaft bei der LM Bad Segeberg
Jubiläen in 2000: RV Lütjenburg -Mühlenfeld 75 Jahre, RV Klausdorf/Schwent. 35 Jahre und TG Stall Birkenhof Preetz 10 Jahre.
Wahlen : Nachfolger im Amt des 2. Vorsitzenden wird Jürgen Lamp, der damit in die Fußstapfen seines Vaters tritt (E. v. Schmidt hat nicht mehr kandidiert);

Der Beauftragte für Breitensport und Freizeitreiten, H.-Helmut Lucht wird wiedergewählt, steht jedoch nur für 2 Jahre zur Verfügung; der Kassenwart Gerhard Drescher wird ebenfalls wiedergewählt. Als Schriftführer stünde er in 2001 zusammen mit dem 1. Vorsitzenden wieder zur Wahl. Um in den Vorstand Kontinuität zu bringen und einen evtl. neuen 1. Vorsitzenden zu unterstützen, wird mit der Wiederwahl beschlossen, die Ämter des Kassen-warts und des Schriftführers zum Geschäftsführer (wieder) zusammen zu- führen. Dadurch werden zugleich die Wahlen für den 1. Vorsitzenden und den Geschäftsführer auseinander gezogen.
Als neue Beisitzerin wird Frau Ulrike Ellendt, Probsteier RV, in den Vorstand gewählt, Herr Jochen Arp, ebenfalls Probsteier RV, als Kassenprüfer.
Weiterhin wird beschlossen, einen Satz Sicherheitsauflagen zu beschaffen, die nach der LPO 2000 für Springturniere erforderlich sind, und den Vereinen für die Turniere zur Verfügung zu stellen. Herr Wichmann , Probsteier RV, wird beauftragt, diese Auflagen zu verwalten und auszuleihen.
Bei der Kassenprüfung am 09. 01. 01 die haben Prüfer keine Fehler gefunden, Einwendungen wurden nicht erhoben. Erstmals ist das Kassenbuch über EDV geführt worden, dgl. die Portokasse. Beide Kassenbücher werden zusätzlich auf Diskette gespeichert.

Vergleichswettkampf am 04. 03. in Nettelsee/Beeksberg, Reiten am 05.03. in Raisdorf, Anlage Saggau.
Siegermannschaft: RV Preetz II /Hilke Kickler, Lena Beinlich, Leonie Schmidt, Fredrik von Paepcke und Reitlehrerin Svantje Marohn

Kreismeisterschaft: Dressur und Springen in Schönberg, Anlage des Probsteier RV, 02. u. 03. Sept.

Die Jugendversammlung, die in jedem Jahre durchzuführen ist, fand am 30. Nov. bei der Familie Thode in Probsteierhagen bei geringer Beteiligung statt.
Nach Auskunft des 1. Vorsitzenden wurde Swantje Marohn wiedergewählt.

Angesprochen wurde die Durchführung von Lehrgängen, erhalten bleiben soll der Sichtungslehrgang mit Sandra Bartels.

Drucken