2002

1. Vorstandssitzung 24.01.02 in Preetz, Sportheim des PTSV: Vorbereitung JHV
Jahreshauptversammlung am 28.02.02 in Raisdorf, Rosenheim, kein Nachfolger für H.-H. Lucht -Reitwegebeauftragter, sonst ohne Höhepunkte.

Vergleichswettkampf; genannt 13 Mannschaften, teilgenommen 11 Mannschaften, Ball am 02.03.02 in Nettelsee, Reiten am 03.03.02 in allen 3 Disziplinen in Raisdorf, Stall Saggau, Klinkenberg,
Gesamtsieger: Landgraben (104,15 Pkt.), mit Katja Velfe, Beeke Trommer, Annika Perkins und Sabrina Taudin,
gefolgt von Raisdorf II und Raisdorf I .

Vorstandssitzung am 09.04.02 in Preetz, PTSV-Sportheim: Frau Eike Plagmann, Prasdorf, zur Nachfolgerin für Lucht als Reitwegebeauftragte /Freizeitreiten und Breitensport kommissarisch bestellt. Der Vorsitzende teilt neben der Sitzung dem Geschäftsführer mit, dass er in den Erntemonaten, d.h. bis in den Oktober hinein, nicht zur Verfügung steht

Europameisterschaft Mounted Games: 3. Platz für Anna Wolff und Betsy Bohn, beide RV Preetz, Mitglied der Deutschen Mannschaft in Göteborg (6./7.04.02)

KM Dressur / Springen in Tökendorf, 29. u. 30.06.

Am 13.07.d.J. verstarb das Gründungsmitglied der KRB Plön und 1.Vorsitzender in den Jahren 1948 – 1955, Friedrich Graf von Reventlow. Die Trauerfeier, an der J. Lamp als 2. Vorsitzender und der Geschäftsführer teilnahmen, fand am 22.07.in Selent statt. Der KRB hat einen Kranz gestellt.
26.09.: Der 1. Vorsitzende, Tilo von Donner, teilt dem Geschäftsführer per Fax seinen sofortigen Rücktritt mit. Er gibt dafür zeitliche und persönliche Gründe an.
Veranstaltertagung 26.09.in der Gaststätte Neeth in Dammdorf, vorgeschaltet wird eine Vorstandssitzung. Der 2. Vorsitzende Jürgen Lamp übernimmt kommissarisch die Leitung des KRB gemeinsam mit dem Geschäftsführer. An der Arbeitstagung nehmen 23 Mitglieder teil, außerdem 8 Mitglieder des Vorstands.

Der Ehrenvorsitzende Harald Schliemann hat zum Empfang aus Anlass seines 60. Geburtstage eingeladen. Der bisherige 1.Vorsitzende hat die Einladung negiert, letztlich nehmen doch 3 Mitglieder teil, außerdem mit gesonderter Einladung der Geschäftsführer.
Das Ehrenmitglied Fritz Schmidt gab mit seiner Frau einen Empfang aus Anlass seiner Goldenen Hochzeit. Der Geschäftsführer überreichte aus diesem Anlass einen Blumenstrauss und wünschte ein weiterhin gesundes und harmonisches Zusammenleben.

Am 12.04.02 beantragt der neugegründete Verein „ Peerfrünn Bönebüttel“ die Aufnahme in den KRB. Wegen nicht ordnungsgemäßer Satzung zieht sich die Aufnahme in den KSV/LSV bis zum 21.10. hin, dann erfolgt die vorläufige Aufnahme in den Pferdesportverband SH; in der Vorstandssitzung am 26.09. wurde die Aufnahme befürwortet,. Mitgliederbestand Nov.: 20 Jugendl. und 24 Erwachsene.


Drucken